• Besucher Gesamt: 120495
  • Heute: 52
Nachtwanderung am 28. Dezember Drucken E-Mail
Donnerstag, 19. April 2018
In diesem Jahre konnten wir unsere Nachtwanderung bei einer leichten Schneedecke unternehmen. Das machte natürlich unser Ziel, das Rehgrundbrünnele, doppelt so attraktiv, zumal Inge Hiller es sehr romantisch dekoriert hatte und Otto Härdter wieder ein lodernden Lagerfeuer unterhielt. Da wäre es wirklich schade gewesen, wenn wir dieses Örtchen schon nach kurzer Zeit wieder verlassen hätten. So blieben wir eine ganze Weile, ließen uns Gebäck, heiße Würstchen, Glühwein und Punsch munden und sangen weihnachtliche Lieder am Lagerfeuer. Erst als es dann doch zu kalt wurde, machten wir uns mit schönen Eindrücken beseelt wieder auf den Heimweg.
 
Taufe von Elina Gerlach Drucken E-Mail
Montag, 22. Januar 2018
Am 4. Juni wurde die kleine Elina, Tochter von Maren und Thomas Gerlach, getauft.
Die KLANGboxler haben sich sehr gefreut, am Gottesdienst mitwirken zu dürfen.
 
Jahresabschluss am 19. Dezember Drucken E-Mail
Montag, 22. Januar 2018
Am Dienstag vor Weihnachten feierten wir unseren Jahresabschluss zusammen mit unseren Angehören. Es war ein sehr harmonischer Abend mit Gesang, kleinen Einlagen und natürlich einem Sketch mit Heidrun Beck und Heinz Feinauer, unserem bewährten Duo.
 
Singen in der Kirche und unterm Weihnachtsbaum Drucken E-Mail
Montag, 22. Januar 2018
Wie schon die Jahre davor, beteiligten wir uns beim Gottesdienst am 3. Advent. Diesmal sang zum wiederholten Mal die KLANGbox.

Der 4. Advent fiel auf den Heiligabend, deshalb zogen wir das "Singen unterm Weihnachtsbaum" auf den 3. Advent vor.
Wieder kamen sehr viele Besucher, die gerne den drei Chören zuhörten, aber auch ebenso begeistert bei den gemeinsamen Liedern mit sangen.
Glühwein, Kinderpunsch, frisch gebackene Waffeln und heiße Saiten fanden nebenbei reißenden Absatz.


 
Heinz Zizmann hat eingeladen Drucken E-Mail
Montag, 22. Januar 2018
Am 10. Dezember wurde unser Ehrenmitglied und aktiver Sänger Heinz Zizmann 80 Jahre alt. Der Gemischte und der Männerchor durften ihm im Gasthaus Bären zur Kaffeezeit seine Wunschlieder vortragen. Danach konnten wir uns am Kuchenbuffet reichlich bedienen. Der Nachmittag verflog schnell bei netten Gesprächen, ausgetauschten Erinnerungen und viel Lachen.
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 3 von 18